Spielplan


2018                                                       2019

DEZEMBER

 

Sonntag 2. Dezember

11 Uhr 

14 Uhr

17 Uhr

Das tapfere Schneiderlein

Capitol

 

Montag 3. Dezember

9 Uhr

11.30 Uhr

14.30 Uhr

Das tapfere Schneiderlein

Capitol

MÄRZ

 

Sonntag 24. März 

14 Uhr

18 Uhr

Altweiberfrühling

Capitol

 

 

Sonntag 7. April

16 Uhr

Altweiberfrühling

Willy-Brandt-Halle, Mühlheim



Märchen am 1. Advent

ELMAR spielt "das tapfere Schneiderlein" am 2. und 3. Dezember im Capitol Theater Offenbach

 

Die Brüder Grimm „höchstpersönlich“ (ent)führen die Zuschauer in die Märchenwelt. Alles beginnt mit einem Glückstreffer, beim Essen seines Musbrotes erschlägt der Schneidergeselle sieben Fliegen auf einenStreich. Diese vermeintliche Großtat stickt er sich das „tapfere Schneiderlein“ sogleich auf seinen Gürtel und wird nun überall für einen tapferen Helden gehalten. Doch plötzlich sieht er sich mit gar heldenhaften Herausforderungen konfrontiert und so gilt es Riesen zu bezwingen, ein Einhorn zu fangen oder dasgarstige Wildschwein einzusperren. Eine abenteuerliche Reise beginnt. Wenn es heißt „es war einmal“ öffnet sich der Vorhang im Capitol Theater Offenbach.

 

Unter der Regie von Simon Isser und Nadine Graf präsentiert das über 25-köpfige Ensemble, des mit dem Offenbacher Kulturpreis ausgezeichneten Vereins, eine unterhaltsame Märchenaufführung mit viel Musik. Die Musik komponiert Oguz Dogan. Für beeindruckende Tanzeinlagen sorgen die Schülerinnen der Dance Academy des TSV Heusenstamm unter der Leitung von Helene Hellmich.

 

Sonntag, den 2. Dezember um 11, 14 und 17 Uhr sowie Montag, den 3. Dezember um 14.30 Uhr im Capitol Theater Offenbach, Goethestraße. Karten zu 8 Euro (Kinder) und 9 Euro (Erwachsene) gibt es im Vorverkauf beim Theaterclub ELMAR unter Tel. 0176 52 54 56 14 und karten@theaterlcub-elmar.de sowie im OF- Infocenter, Salzgässchen 1. Freie Platzwahl. Die ersten Reihen sind für Kinder reserviert. Empfohlen für Kinder ab 5 Jahre. 


Altweiberfrühling

eine Komödie von Stefan Vogel nach dem Drehbuch des Films „Die Herbstzeitlosen" von Sabine Pochhammer & Bettina Oberli. 

 

Das ganze Leben hat die fast siebzig-jährige Martha in ihrem kleinen Dorf verbracht. Jetzt ist der Ehemann gestorben, der Sohn längst erwachsen und das Leben scheint ihr ohne Sinn. Der familieneigene Tante- Emma-Laden lohnt sich nicht mehr und der Sohn, inzwischen Dorfpfarrer, möchte die Räume am liebsten ganz für seine Bibelgruppe haben. Doch zum Glück ist Martha nicht allein. Ihre sehr unterschiedlichen Freundinnen machen sich Sorgen und geben der ehemaligen Schneiderin eine Aufgabe, um sie abzulenken: Zum Chor Fest soll sie dem Männerchor eine neue Vereinsfahne nähen. Doch beim gemeinsamen Stoffeinkauf in der Großstadt erinnert sich Martha plötzlich an ihren Jugendtraum. Nach Paris wird sie es nicht mehr schaffen, aber warum eigentlich den Traum von der eigenen Dessous- Boutique mit selbst entworfener Wäsche nicht im heimischen Laden verwirklichen? Die »Omas« proben den Aufstand und zeigen gemeinsam dem Rest der Welt: Für große Träume ist es nie zu spät.

 

Sonntag, den 24. März 2019 um 14 und 18 Uhr  im Capitol Theater Offenbach, Goethestraße. Karten ab 10 Euro (inkl. RMV KombiTicket) gibt es im Vorverkauf beim Theaterclub ELMAR unter Tel. 0176 52 54 56 14 und karten@theaterlcub-elmar.de sowie im OF- Infocenter, Salzgässchen 1.


Leider können wir verkaufte Karten nicht zurücknehmen oder den Preis zurückerstatten. Gerne reservieren wir Ihnen Ihre Karten  bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse. Vielen Dank für Ihr Verständnis.